Bei unserem Treffen am 04.12.2012 haben wir besprochen, wie wir unseren Blog führen können. Wir haben beschlossen, dass sich nach jedem Treffen zwei Schüler bereit erklären, einen kurzen Bericht darüber zu schreiben. Außerdem wurde uns mitgeteilt, dass die Jugendlichen aus Südafrika im August 2013 zu uns kommen werden.
Anschließend hat sich Herr Myslik, der Energieberater unserer Schule vorgestellt. Wir hatten ihn zu einem Treffen eingeladen und darum gebeten, uns über Möglichkeiten der Erneuerung der Solaranlage unserer Schule zu informieren. Er hat uns eine neue Anlage vorgeschlagen. Wir haben festgestellt, dass die neuen Solarmodule etwas größer sind aber dass dieses wahrscheinlich kein Problem darstellen würde. Damit wir eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie eine Solaranlage funktioniert, haben wir Versuche gestartet.
Durch diese Versuche haben wir festgestellt, dass Solaranlagen am meisten Strom produzieren, wenn die gesamte Fläche beschienen wird und herausgefunden, wie ein Modul aufgebaut ist.
Beim nächsten Treffen im Januar erfahren wir noch einiges mehr über Solaranlagen von zwei Schülern, die sich bereit erklärt haben, einen kleinen Vortrag zu halten.

geschrieben von Ronja&Michelle